Hohenlohe to go







So funktionierts:

 

 

 

Interessierte Kunden können die Behältnisse ganz leicht bei den „Hohenlohe to go“-Partnerbetrieben ausleihen und

 

 

 

 

 

 

Mahlzeiten oder Getränke, gegen eine Pfandgebühr von 5 € je Schale oder 2,50 € je Becher, in einem „Hohenlohe to go“-Behälter mitnehmen. Die Speisen und Getränke können anschließend bequem unterwegs, am Arbeitsplatz oder Zuhause verzehrt werden.

 

 

 

 

 

 

Beim nächsten Restaurantbesuch wird der „To go“-Behälter bei einem beliebigen Partnerbetrieb abgegeben und der Kunde erhält die Pfandgebühr zurück. Der Tausch gegen einen neuen professionell gereinigten „To go“-Behälter ist bei der erneuten Mitnahme von Speisen oder Getränke ebenfalls möglich.

 

 

 

 

Bildquelle: Frau Fischer: https://localtogo.de/hohenlohe-to-go-3/