DER HOHENLOHEKREIS

Standort mit Tradition und Zukunft · Heimat erfolgreicher Weltmarktführer · Genießerregion
=> Der ideale Standort auch für Ihr Unternehmen!


WISSENSWERTES ÜBER DEN HOHENLOHEKREIS

Hohenlohe ist ein Standort, der in der Vergangenheit überwiegend landwirtschaftlich geprägt war. Seit der Mitte des 20. Jahrhunderts hat sich hier flächendeckend und äußerst erfolgreich ein Strukturwandel hin zu Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistungen vollzogen. Branchenschwerpunkte entstanden in den Bereichen Befestigungstechnik, Lüftungstechnik und Steuerungs-, Mess- und Regeltechnik. International erfolgreiche Konzerne haben hier ihre Heimat ebenso wie innovative Handwerksbetriebe und ideenreiche Existenzgründer.

Auch heute noch sind die Landwirtschaft und der Weinbau wichtige Wirtschaftszweige und tragen darüber hinaus zum Erhalt der Kulturlandschaft bei. Qualität und Nachhaltigkeit sind hier die zentralen Aspekte. Viele bäuerliche Betriebe haben in den vergangenen Jahrzehnten ihre Produktion auf biologische Landwirtschaft umgestellt und vertreiben ihre Erzeugnisse auch als Direktvermarkter. Die heimische Gastronomie nutzt gerne diese regionalen Qualitätsprodukte und hat sich mit ihrem Angebot von traditionellen Landgasthöfen bis hin zu Sterne-Betrieben auch überregional einen hervorragenden Namen gemacht.

 

HEIMAT DER WELTMARKTFÜHRER

Im Hohenlohekreis sind besonders viele Weltmarktführer in Relation zur Einwohnerzahl ansässig. Ein Fakt, der nicht nur den Erfolg der hiesigen Unternehmen belegt, sondern auch für die Qualität des Standortes insgesamt spricht. Viele hervorragende Unternehmen überzeugen mit ihren Produkten, ihrer Philosophie und Innovationskraft. Zulieferer, innovative Handwerksbetriebe, mutige Existenzgründer, sie alle tragen dazu bei, dass Hohenlohe ein guter Ausgangspunkt für den Unternehmenserfolg ist.

Liste der Markführer im Hohenlohekreis (PDF) »

Eine Übersicht großer Betriebe in Baden-Württemberg, darunter auch Weltmarktführer aus dem Hohenlohekreis, mit Arbeitsplätzen, Umsätzen und Branchen liefert die aktuelle und überarbeitete Publikation „Die größten Unternehmen in Baden-Württemberg" der Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Baden-Württemberg.

 



.
DATEN & FAKTEN

Nachfolgend einige Daten und Fakten. Weitere Statistiken sind auf den Internetseiten des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg zu finden.


 

DER HOHENLOHEKREIS AUF EINEN BLICK
Einwohner (Stand 2019) 112.655
davon Ausländer (Stand 2019) 12.945
Bevölkerungsdichte 142 je qkm
Arbeitslosenquote (Stand 2020) 3,5 Prozent
Sozialversicherungspflichtige Beschäftigte (2018) 56.005
-davon im Produzierenden Gewerbe 22.274
Schuldenstand (Stand 2014) 360 Euro je Einwohner
Beherbergung im Reiseverkehr (2016) 410.020 Übernachtungen
Fläche 77.676 ha
Kommunen 16 Städte und Gemeinden
Größte Ost-West-Ausdehnung 37,550 km
Größte Nord-Süd-Ausdehnung 37,350 km
Siedlungs- und Verkehrsfläche 10.207 ha
Erholungsfläche 425 ha
Landwirtschaftsfläche 44.143 ha
Waldfläche 21.896 ha
Wasserfläche 830 ha

Quelle:

  • Statistisches Landesamt Baden-Württemberg
  • Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall - Tauberbischofsheim