Navigation

21.01.2020 - Beratungsförderung für Unternehmen

Unternehmensberatung zu wirtschaftlichen, finanziellen, personelle und organisatorischen Themen werden durch den Bund und das Land bezuschusst. Kleinen und mittleren Unternehmen sowie Existensgründern wird damit der Zugang zu unternehmerischem Know-how erleichtert. Ziel ist es die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen sowie die Beschäftigungs- und Anpassungsfähigkeit der mittelständischen Wirtschaft bis hin zur Bewältigung von Unternehmenskrisen zu unterstützen. Für viele Unternehmen und Existenzgründer bieten etnsprechende Beratungen häufig eine erste und vor allem kostengünstige Möglichkeit externen Rat in Anspruch zu nehmen.

Wer? Wie? Was?
Welche Beratungsförderungen des Bundes und des Landes gibt es? Welche Voraussetzungen sind zu erfüllen? Wer wird gefördert? Was wird gefördert? Wie wird gefördert? Wie wird der Antrag gestellt? Diese und viele weitere Fragen beantwortet Thomas Leykauf, Referent Wirtschaftsförderung bei der IHK Heilbronn-Franken.

Die zweite Veranstaltung der neuen IHK-Reihe "Unternehmensförderung" richtet sich an alle Unternehmen sowie Existenzgründer, Jungunternehmer und Betriebsübernehmer.

Termin: 21.01.2020
Uhrzeit: 09:00 - 10:30 Uhr
Ort: IHK Heilbronn-Franken, Ferdinand-Braun-Straße 20, 74074 Heilbronn

Die Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier.

11.02.2020 - Workshop für Existenzgründer in Schwäbisch Hall

Wie erstellen Existenzgründer und Betriebsübernehmer ein überzeugendes Unternehmenskonzept? Bei einem kostenlosen Gründer-Workshop der Handwerkskammer erfahren Sie es.

Jeder Teilnehmer erhält Seminarunterlagen sowie ein Teilnahmezertifikat.
Bitte melden Sie sich zum Workshop an.

Anmeldung: Andreas Weinreich, Leiter der Geschäftsstelle Schwäbisch Hall,
Telefon: 0791 97107-12.

Wann: 11.02.2020 um 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Wo: Stauffenbergstraße 35-37, 74523 Schwäbisch Hall

Weitere Informationen finden Sie hier.

11.02.2020 - Workshop für Existenzgründer in Heilbronn

Wie erstellen Existenzgründer und Betriebsübernehmer ein überzeugendes Unternehmenskonzept? Bei einem kostenlosen Gründer-Workshop der Handwerkskammer erfahren Sie es.

Jeder Teilnehmer erhält Seminarunterlagen sowie ein Teilnahmezertifikat.
Bitte melden Sie sich zum Workshop an.

Anmeldung: Beate Hönnige, Telefon 07131 791-171 von der Handwerkskammer Heilbronn-Franken.

Wann: 11.02.2020 um 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Wo: Allee 76, 74072 Heilbronn

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ausbilderschein erwerben und Wissen vermitteln - Nächster Kurs startet im März

Das Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer Heilbronn-Franken startet am Dienstag, 10. März, mit dem Kurs "Ausbildungsprüfung". Es gibt noch freie Plätze.
„Die Qualifikation ist die ideale Weiterbildung für alle Berufstätigen, die als Ausbilder im Betrieb theoretisches Know-how und praktisches Wissen an Lehrlinge weitergeben möchten“, so BTZ-Leiter Johannes Richter. Der erfolgreich abgeschlossene Lehrgang befreit auf Antrag vom Teil IV der Meisterprüfung.

Weitere Kursinformationen finden Sie hier.

Unternehmen mit Wachstumspotenzial gesucht Workshop-Reihe für Chefs und Führungskräfte im Handwerk

Im März 2019 fällt der Startschuss für die „Unternehmerwerk-statt Handwerk 2025“, zu dem die baden-württembergischen Handwerkskammern und die Beratungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Handwerk und Mittelstand (BWHM) einladen. In sechs Workshops geht es um die Themen Führung und Organisation, die strategische Ausrichtung des Unternehmens oder die Frage, wie Arbeitsabläufe durch digitale Werkzeuge verbessert werden können.

„Handwerksbetriebe stehen vor großen Herausforderungen“, sagt Marc Zendler, Leiter der Abteilung Unternehmensberatung der Handwerkskammer Heilbronn-Franken. Angesichts des demografischen Wandels oder der Digitalisierung sei es überlebenswichtig, den Betrieb auf die laufenden Veränderungen einzustellen und richtig aufzustellen. „Diesen Prozess wollen wir unterstützen und begleiten“, so Zendler. Deshalb sollen die Tagesseminare nicht allein der Wissensvermittlung dienen. „Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, die Themen anschließend in einer Einzelberatung zu vertiefen und so passgenaue Maßnahmen für sein Unternehmen zu entwickeln“, betont Zendler.

Teilnehmer, Themen und Termine
Das Angebot richtet sich an Betriebsinhaber, Geschäftsführer und Führungskräfte im Handwerk. Das Unternehmen sollte mindestens schon fünf Jahre am Markt sein. Gearbeitet wird in kleinen Gruppen von maximal 16 Teilnehmern. Themen und Termine sind:

„Marketing & Vertrieb“ am 14. und 15. Februar 2020 in Stimpfach und
„Mitarbeiter - gemeinsam zum Erfolg“ am 3. und 4.  April 2020 in Bad Boll.

Weitere Informationen und Anmeldung
Mehr Informationen zur Unternehmerwerkstatt und den Kosten finden interessierte Unternehmen unter www.bwhm-beratung.de/unternehmerwerkstatt.

Weitere Informationen

Auf einen Blick

Veranstaltungsübersicht Region Heilbronn-Franken Januar und Februar 2020