Navigation

FrauenWirtschaftsTag in Künzelsau am 18.10.2019

Ein Mann ist keine Altersvorsorge

Vortrag und Diskussion anlässlich der Frauenwirtschaftstage
Frauen sind heute so gut ausgebildet wie nie zuvor. Sie können theoretisch alles werden: Nobelpreisträgerin, Top-Managerin oder Bundeskanzlerin. Und trotzdem arbeiten viele Frauen im Minijob, erhalten wenig Rente, sind oft finanziell von ihrem Partner abhängig und zahlen bei Scheidungen drauf. Helma Sick, Autorin und Finanzexpertin für Frauen, räumt in ihrem Vortrag mit Illusionen, Vorurteilen und falschen Anzeigen auf. An konkreten Beispielen zeigt sie, was überholte Rollenvorstellungen im Leben von Frauen anrichten können und was die Politik, aber auch die Frauen selbst dagegen tun können.
 
Der Vortrag mit anschließender Diskussion findet am Freitag, 18. Oktober von 10:00 bis 12:00 Uhr bei der Sparkasse Hohenlohekreis, Konsul-Uebele-Str. 11 in Künzelsau statt.
Anmeldungen sind telefonisch (Tel. 07131 7669-866) oder per E-Mail (frauundberuf(@)heilbronn-franken.com) bis zum 10. Oktober möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Informationen

Hinweis

Notizblock

Förderung von Forschungs- und Innovationsvorhaben für Unternehmen durch das EU-Programm Horizont 2020